Physiotherapie nach Maß in der Praxis von Frank Lindenstock


Großes Behandlungsspektrum, ständige Weiterbildung und Hingabe an den Patienten - seit 25 Jahren sind wir in Eitorf kompetent und freundlich für Sie tätig. Dabei begrüßen wir täglich Patienten aus Orten des gesamten Einzugsgebiets wie Hennef, Asbach, Ruppichteroth und Waldbröl. Ob zur Genesung oder Prävention - wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Wir bieten Ihnen von Massagen über manuelle Therapie bis hin zu Lymphdrainage und Ultraschalltherapie alles, was Sie für Ihre Genesung benötigen. Dabei sieht Herr Lindenstock Ihr Problem als Physiotherapeut, Osteopath und Naturheilpraktiker niemals isoliert, sondern betrachtet Körper und Lebensweise als Gesamtsystem.

Unter dem Menüpunkt Leistungen können Sie sich genauer zu den einzelnen Behandlungsmöglichkeiten informieren. Sollten Sie im Vorfeld Fragen dazu haben, melden Sie sich gern telefonisch bei uns oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Osteopathie: ganzheitlicher Blick statt Holzhammer­methode


Anders als bei der konventionellen Medizin bietet die Osteopathie Werkzeuge, die den üblichen "Holzhammermethoden" widersprechen. Herr Lindenstock ist ein ausgebildeter Osteopath und verschreibt sich damit einem ganzheitlichen Blick auf gesundheitliche Probleme. Befinden sich die Teile des Körpers in einem funktionellen Ungleichgewicht, kann dies vielseitige Beschwerden verursachen. So können Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen oder andere Leiden im Zusammenhang mit ganz anderen Bereichen des Körpers stehen.

Die Therapien aus dem Spektrum der Osteopathie sind damit nicht nur auf die Behandlung von Muskel- und Knochenproblemen beschränkt. Für uns gehören mit dieser funktionalen Abhängigkeit auch die Faszien, Gefäße und Organe in den Aufgabenbereich. Eine Behandlung des einen kann im funktional verschränkten System Körper oft zur Verbesserung des anderen führen. Zu diesem Zweck bieten wir Ihnen die neuesten Methoden und Technologien.

Für Sie bleiben wir auf dem neuesten Stand

Wie bei allen Therapieformen ergeben sich auch im Bereich Osteopathie ständig neue Erkenntnisse. Aus diesem Grund legt Herr Lindenstock für sich und sein Team großen Wert darauf, in Sachen Therapie auf dem neuesten Stand zu sein. Bei neuen Therapieformen bilden wir uns umgehend weiter, damit Ihnen diese Behandlungsmöglichkeiten auch bei uns in der Praxis zur Verfügung stehen.

So finden Sie bei uns nicht nur die gängigen Methoden der Massage, der manuellen Therapie oder der Krankengymnastik. Auch bei technischer orientierten Methoden wie radiale Stoßwellen oder Elektro- und Ultraschalltherapie ist Herr Lindenstock bestens ausgebildet. Natürlich ist unsere Praxis ebenso gut und hygienisch ausgestattet und bietet Ihnen stets die besten Behandlungsgeräte.
Wie werden Leistungen der Osteopathie und Physiotherapie abgerechnet?

Im Bereich Osteopathie erstattet die gesetzliche Krankenversicherung die meisten Therapieleistungen, abzüglich eines für gewöhnlich geringen Eigenbeitrages. Die privaten Versicherer erstatten üblicherweise den Gesamtbetrag, wenn Verfahren der alternativen Medizin im Leistungskatalog verzeichnet sind. Die genauen Konditionen sind vom Versicherer abhängig, mit dem Sie sich bei Unklarheiten vor einer Behandlung in Verbindung setzen sollten. Wir arbeiten für Sie mit sämtlichen privaten und gesetzlichen Krankenkassen zusammen.

Bei uns finden Sie Leistungen aus dem Gesamtspektrum der Physiotherapie:


Manuelle Therapie

Manuelle Therapie ist ein Oberbegriff für die vielseitigen Behandlungen, die Sie in der Osteopathie und Physiotherapie finden. Wie der Name schon vermuten lässt, setzt der Therapeut bei Manuellen Therapien seine Hände ein, um Schmerzen, aber auch allgemeinere Leiden zu beheben. Dazu zählen etwa Muskelbehandlungen, aber auch die Arbeit mit den Faszien. In Deutschland ist die Manuelle Therapie eine geschützte Ausbildung.

Krankengymnastik

Bei der Krankengymnastik beheben wir durch Krankheiten entstandene Probleme des Bewegungsapparates. Bei dieser Form der Physiotherapie wird ein individuell auf Sie und Ihre Genesung zugeschnittener Trainingsplan erstellt. Schrittweise wird mit der KG Ihre Beweglichkeit wiederhergestellt und erweitert.

Lymphdrainage

Bei dieser manuellen Therapieform bringen wir die Lymphflüssigkeiten in Bewegung. Das Lymphgefäßsystem ist neben dem Blutkreislauf das wichtigste System für Stoffkreisläufe im Körper. Für die Immunreaktion spielt es eine große Rolle. Durch Fehlhaltungen oder Verletzungen können sich Staus ergeben, die wir mittels bestimmter Massagetechniken lösen.

Massagen

Die Massage ist eine der ältesten und bewährtesten Therapieformen für körperliche Leiden. Von der manuellen Therapie ist sie abzugrenzen, da sie nicht auf die Behandlung von über den Bewegungsapparat hinausgehenden Leiden abzielt. Hier geht es insbesondere um Schmerzlinderungen bei Leiden wie Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen oder Rheuma. Für die Lösung einer Verspannung lassen sich Massagen idealerweise auch mit Fangopackungen/Moorpackungen oder anderen Formen von Wärmebehandlung und Kältebehandlung kombinieren.

Radiale Stoßwellen

Dieses Verfahren hat seine Wurzeln in der Behandlung von Nieren- und Gallensteinen. Für die Behandlung anderer körperlicher Leiden eignet es sich, weil sich der Effekt der Auflösung von derartigen Steinen auch zur Verminderung von z. B. Verkalkungen eignet. Es werden Druckwellen erzeugt, die durch einen Applikator an die Problemstellen in Ihrem Körper weitergegeben werden.

Elektro- und Ultraschalltherapie

Die Elektro- und Ultraschalltherapie kann Durchblutung und Zellstoffwechsel stärken. Bei der Therapie kommt es mittels elektrischer Impulse zur Lockerung entsprechender Stellen des Körpers. Dies wirkt sich auch positiv auf das Schmerzempfinden aus.

Krankengymnastik - ZNS (Bobath)

Viele Erkrankungen lassen sich auf Probleme im zentralen Nervensystem zurückführen. Die Krankengymnastik mit Fokus auf das ZNS stimmt die Übungen derart ab, dass das Gleichgewicht Ihrer Nerven maximal gestärkt wird. Dies kann bei Alltagsbeschwerden helfen, insbesondere aber bei neurologischen Leiden wie Parkinson, Alzheimer oder nach einem Schlaganfall.

Osteopathie

Herr Lindenstock sieht Ihre Beschwerden als Osteopath. Das bedeutet, dass er die problematischen Stellen nicht nur punktuell betrachtet, sondern in Ihrem Zusammenhang mit dem Rest des Körpers. In der Osteopathie wird der Körper als ein Gesamtsystem betrachtet, bei dem scheinbar simple Muskelleiden Einfluss auf Organleiden haben können - und umgekehrt. Osteopathen wie Herr Lindenstock beugen schlimmeren Krankheiten vor, indem sie eine ganzkörperliche Analyse durchführen und Funktionsstörungen im Zusammenhang auflösen.

Unsere Praxis


Empfangsbereich
Zertifiziertes Unternehmen für Stoßwellentherapie
Behandlungsraum
Behandlungsraum

Unsere Öffnungszeiten




Montag

08:00 Uhr - 12:00 Uhr & 13:00 Uhr - 17:00 Uhr

Dienstag

08:00 Uhr - 12:00 Uhr & 13:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittwoch

08:00 Uhr - 12:00 Uhr & 13:00 Uhr - 17:00 Uhr

Donnerstag

08:00 Uhr - 12:00 Uhr & 13:00 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag

08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Termine vergeben wir ausschließlich nach telefonischer Vereinbarung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es während den Behandlungen auch schon Mal vorkommen kann, dass keiner Ihren Anruf entgegenimmt. Bitte hinterlassen Sie uns in diesem Fall eine Nachricht mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter, sodass wir uns schnellstmöglich bei Ihnen zurückmelden können!

Gerne können Sie uns auch eine Mail schreiben oder unser Kontaktformular nutzen.

Danke!

KONTAKTIEREN SIE UNS!


Frank Lindenstock Krankengymnasik

Bahnhofstr. 1
53783 Eitorf 


Wir freuen uns über einen Anruf oder eine E-Mail

02243 4609

info@physio-lindenstock.de

Klicken, um ein neues Bild zu erhalten

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.